Datenschutz

Datenschutz

Datenschutzbestimmungen für „Beste Gastgeber“

(Stand Dezember 2015)

„Beste-Gastgeber“ bezeichnet den vertragsgegenständlichen Dienst und/ oder die „Beste-Gastgeber".

Der Schutz Ihrer bezogenen Daten ist für „Beste-Gastgeber“ ein zentrales Anliegen.

Mit diesen Datenschutzbestimmungen möchte „Beste-Gastgeber“ Sie darüber informieren, wie „Beste-Gastgeber“ Ihre bezogenen Daten verarbeiten und verwenden wird und wie diese Daten mit anderen Nutzern ausgetauscht werden können.

1. Unsere Grundprinzipien von „Beste-Gastgeber“ bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

„Beste-Gastgeber“ unterwirft sich folgenden Grundsätzen beim Schutz ihrer personenbezogenen Daten:

„Beste-Gastgeber“ erhebt, verarbeitet und nutzt Ihre personenbezogenen Daten unter Einhaltung der Datenschutzgesetze der Bundesrepublik Deutschland und der Datenschutzbestimmungen der Europäischen Union.

„Beste-Gastgeber“ nutzt Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich, um Ihnen die Inanspruchnahme der registrierungspflichtigen Internet- Dienste von „Beste-Gastgeber“ zu ermöglichen. In keinem Fall werden wir Ihre Daten zu Werbe- oder Marketingzwecken oder unbefugten Zwecken Dritten übermitteln (d.h. zum Beispiel zur Kenntnis geben oder weitergeben).

Allerdings gibt es eine Ausnahme mit generellen Angaben über Ihren beruflichen Status. Hier entscheiden Sie selbst, dass die von Ihnen selbst eingegebenen Daten im Profil an Dritte Personen wie z. B. potenzielle Arbeitgeber weitervermittelt werden, um dem Ziel eines neuen Arbeitsplatzes näher zu kommen. Durch die persönliche Eingabe Ihres Profils entscheiden Sie bereits selbst, welche Daten von anderen „Beste-Gastgeber“ eingesehen werden dürfen.

2. Feststehende Begriffe dieser Datenschutzbestimmungen

„Beste-Gastgeber“ verwendet in diesen Datenschutzbestimmungen immer wieder feststehende Begriffe. Diese sind im Folgenden erklärt:

„Personenbezogene Daten“ sind Angaben über Ihre persönlichen Verhältnisse.

Die Websites, auf denen „Beste-Gastgeber“ Ihre Dienste anbietet, werden insgesamt „Beste-Gastgeber-Websites“ genannt.

Damit die Anwendungen des Dienstes „Beste-Gastgeber“ genutzt werden können, gehören Kontakt- und Kommunikationsforen dazu. Diese werden „soziales Netzwerk“ genannt.

Die Seite der „Beste-Gastgeber“, auf der „Beste-Gastgeber“ die von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß Ihren Angaben und Ihrer Zustimmung im sozialen Netzwerk dargestellt, wird „Profil“ genannt.

Die mit einem sichtbaren Profil im sozialen Netzwerk registrierten Nutzer werden „Beste-Gastgeber“ genannt.

Die auf der „Beste-Gastgeber“ angebotenen registrierungspflichtigen Dienste werden „Beste-Gastgeber-Dienste“ genannt.

Die personenbezogenen Daten, die Sie bei der Registrierung für die „Beste-Gastgeber-Dienste“ eingeben müssen (sog. Pflichtfelder), werden als „Registrierungsangaben“ bezeichnet.

3. Was weiß „Beste-Gastgeber“ von Ihnen, was erlauben Sie „Beste-Gastgeber“ und den „Beste-Gastgeber-Mitgliedern“ und was passiert mit Ihren personenbezogenen Daten?

3.1 Registrierungsangaben

Damit „Beste-Gastgeber-Dienste“ funktionieren, muss „Beste-Gastgeber“ bei Ihrer Registrierung bestimmte personenbezogene Daten von Ihnen als Ihre Registrierungsangaben erheben dürfen und diese verarbeiten. Dies wären zunächst folgende Daten:

  • Benutzername
  • Passwort

Der Benutzername und das Passwort sind für „Beste-Gastgeber-Mitglieder“ in keinem Fall und zu keinem Zeitpunkt einsehbar. Auch werden diese Daten in keinem Fall an Dritte weitergegeben und/ oder können diese Dritte zur Kenntnis nehmen.

Weiterhin kann bei der Registrierung eine Anzahl bestimmter Pflichtfelder ausgefüllt werden. Das kann bei der Erstellung des Profils folgendes sein:

  • Vor- und Nachname
  • Adresse
  • Telefonnummer
  • Mail
  • Meilensteine
  • Stärkenprofil
  • Position
  • Beruflicher Status anhand des Ampelsystem

Von diesen Angaben im Profil können immer folgende Daten uneingeschränkt eingesehen werden:

  • Vor- und Nachname
  • Beruflicher Status anhand des Ampelsystems

In Ihrem Profil befindet sich ein so genannter Aktivitätsindex in Form eines „Ampelsystems“. Diese Ampel zeigt an, in welchem beruflichen Status Sie sich befinden.

  • Rot bedeutet hierbei: Ich bin nicht auf Stellensuche
  • Gelb bedeutet: Ich bin zwar in einem festen Arbeitsverhältnis, aber offen für Neues.
  • Grün bedeutet: Ich bin aktiv auf neuer Stellensuche

Sie können den Aktivitätsindex, also die Ampel in ihrem Profil, selbstständig einstellen und damit signalisieren, was Sie möchten, sodass potenzielle Arbeitgeber schnell reagieren können und ihre Privatsphäre dadurch geschützt wird. Steht die Ampel auf Rot, werden auch keine Daten zur Kontaktaufnahme an Dritte weitergegeben.

Sie sehen also: Bei „Beste-Gastgeber“ bestimmen Sie den Grad Ihrer Privatsphäre immer selbst und eigenverantwortlich.

4. Newsletter, wöchentliche Status- E-Mails

Die elektronische Postadresse (kurz E-mail), die Sie in Ihren Profildaten angegeben haben, verwenden wir, um Ihnen regelmäßig Newsletter, Tippletter, Monatsschmankerl oder Events zuzusenden. Diese Daten werden aber nur für den internen Gebrauch verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Es kann auch sein,  dass wir dieses Medium für unsere Marketingzwecke wie z. B. einer Marktforschung erheben. Auch werden wir Ihnen durch dieses Medium interessante Jobangebote mitteilen oder auch persönliche Statistiken übermitteln.

5. Was sind Cookies und Pixel und was wird damit gemacht?

„Cookies“ sind kleine Dateien, die es uns ermöglichen, auf ihrem PC oder sonstigem Endgerät spezifische, auf Sie, den Nutzer, bezogene Daten bzw. Informationen zu speichern, während Sie „Beste-Gastgeber-Dienste“ nutzen.

Cookies helfen uns z. B. die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Internetseite zu ermitteln. Auch das Nutzungsverhalten auf unserer Website zu analysieren und dabei die Werbewirksamkeit und die Sicherheit einzuschätzen und ggf. zu erhöhen. Auch möchten wir hierdurch die Möglichkeit erreichen, unsere Angebote effizient, interessant und qualitativ zu gestalten.

„Beste-Gastgeber-Dienste“ benutzen nach Ihrer Anmeldung (mit Benutzername und Passwort) sog. Session- Cookies. Während Ihres Besuches werden Sie hiermit identifiziert. Nach Ende der Sitzung verfallen diese Session- Cookies automatisch wieder. Allerdings können Sie diese Session- Cookies auch mit der Funktion „auf diesem Computer automatisch anmelden“ für eine automatische Anmeldung auch dauerhaft speichern. Die Session- Cookies enthalten dann Teile Ihrer Anmeldedaten in verschlüsselter Form. Allerdings ist die automatische Anmeldung auf nur einem Gerät möglich und nicht auf verschiedenen Geräten.

Auch verwendet „Beste-Gastgeber“ permanent Cookies, um Informationen über Besucher festzuhalten, die wiederholt auf „Beste-Gastgeber“ zugreifen.  Der Zweck hinter diesen Cookies ist die permanente Verbesserung unserer Dienstleistung für Sie. Diese Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten. Namen und IP-Adressen werden hier nicht gespeichert. Eine Einzelprofilbildung über Ihr Nutzungsverhalten findet nicht statt.

Natürlich besteht auch die Möglichkeit in Ihrem Browser das Speichern von Cookies zu deaktivieren. Sie können dies auf bestimmte Websites beschränken oder aber Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet worden ist. Auch können Cookies von der Festplatte Ihres PCs gelöscht werden. Allerdings möchten wir Sie darauf hinweisen, dass „Beste-Gastgeber“ nicht nutzbar ist, wenn Sie die Session-Cookies abgelehnt haben.

Bei der Nutzung von „Beste-Gastgeber“ und/ oder „Beste-Gastgeber-Applikationen, die ganz oder teilweise auch von Dritten angeboten werden (s. Stellenanzeigen), können ggf. auch Cookies durch Drittanbieter auf Ihren PC oder sonstigem Endgerät gespeichert werden. Sie können das Setzen dieser Cookies unterbinden, in dem Sie in Ihrem Internetbrowser das Akzeptieren von Cookies von Drittanbietern deaktivieren.

Wir verwenden sog. Pixel, Web- Beacons, Clear GIF´s oder ähnliche Mechanismen (Pixel). Ein Pixel ist eine Bilddatei bzw. ein Link zu einer Bilddatei, das im Webseiten-Code eingefügt wird. Dieses befindet sich jedoch nicht auf Ihrem Endgerät (z. B. Computer, Smartphone etc.). Pixel werden von uns überwiegend aus den gleichen Gründen wie Cookies verwendet. Sie ermöglichen uns z. B. die Anzahl der Nutzer zu zählen, die unsere Webseiten besuchen. Ferner kann "Beste-Gastgeber" erkennen, ob das E-Mail-Programm des Nutzeres HTML zulässt und ob und wann eine Mail geöffnet wurde. Pixel helfen uns die Effektivität zu steigern und die Angebote und Werbemaßnahmen zu überprüfen und dadurch zu optimieren. Ein Personenbezug wird bei der Pixelnutzung von uns nicht hergestellt. Auch ein personenbezogenes Tracking findet nicht statt. Üblicherweise arbeiten Pixel in Verbindung mit Cookies. Wenn Sie Cookies deaktiviert haben, dann wird durch das Pixel lediglich ein anonymer Webseiten-Besuch ermittelt.

6. Webanalyse

Damit wir unsere Leistungen bestmöglich anbieten können, ist eine Analyse des Besucherverhaltens auf "Beste-Gastgeber" erforderlich. Wir setzen hierfür Web-Analysen ein, mit denen Besuche von „Beste-Gastgeber“ durch „Beste-Gastgeber-Nutzer“ und Dritte analysiert werden können. Zweck der Datenverarbeitung ist neben der Fehlerbehebung vor allem die Optimierung von „Beste-Gastgeber“ im Hinblick auf die Bedürfnisse der „Beste Gastgeber-Nutzer". Auch erhalten wir über das Webanalysen-Verfahren Kennzahlen über das Besucheraufkommen und deren zeitliche Verteilung, über beliebte Inhalte, die Verweildauer von Besuchern usw.

7. Log- Dateien/ Mobile Handshake

Bei jedem Seitenaufruf werden Zugriffsdaten in einer Protokolldatei, dem Server-Log gespeichert. Der dabei gespeicherte Datensatz enthält die folgenden Daten:

Uhrzeit, Status, Anfrage, die Ihr Browser an den Server gestellt hat, die übertragene Datenmenge sowie die Internetseite, von der Sie auf die angeforderte Seite gekommen sind (Referrer) sowie die Produkt- und Versionsinformationen des verwendeten Browsers (User- Agent).

Um Ihnen im Rahmen der Funktion „Mobile Handshake“ die „Beste-Gastgeber“ in Ihrer Nähe anzeigen zu können, die die Funktion ebenfalls nutzen, bzw. um Sie diesen anderen „Beste-Gastgeber“ anzuzeigen, müssen wir für einen kurzen Zeitraum Ihren Standort bestimmen. Dazu werden bei der Nutzung „Mobile Handshake“ für die Lokalisierung Ihrer Position (Länge- und Breitengrade) sowie der Zeitpunkt der Nutzung und Funktion auf dem Server-Log gespeichert. Nach Abschluss der Lokalisierung werden diese Daten gelöscht oder anonymisiert.

8. „Unter 16“

Die Mitgliedschaft bei „Beste-Gastgeber“ ist Personen ab 16 Jahren vorbehalten. Eltern oder Aufsichtsberechtigte sind für den Schutz der Privatsphäre ihrer Kinder verantwortlich.


Service
Hotline

Kontakt via WhatsApp

Wir sind über den WhatsApp Messenger jederzeit erreichbar.

  1. Telefonnummer im Smartphone speichern:
    +49 151 594 266 02
  2. in WhatsApp den Kontakt auswählen
  3. chatten

Kontakt als VCF-Datei herunterladen

Es gelten die Nutzungsbedinungen und Datenschutzhinweise von WhatsApp. Weitere Informationen zu WhatsApp findest du unter: http://whatsapp.com